Polnischer Abgang auf griechisch

Aus der Welt:

Zuerst die EU und jetzt PUMA:

Griechen sollen Puma betrogen haben

Der Konzern soll mehrere Jahre lang von seinen beiden Geschäftspartnern in Griechenland, den Brüdern Giorgos und Antonios Glou, betrogen worden sein. „Puma ist hier ein Opfer von systematischer Hinterziehung und Veruntreuung von Geldern geworden“, sagte ein Puma-Sprecher.

Wundert mich irgendwie nicht. Witzig aber auch, dass nach der Schlagzeile offensichtlich alle Griechen gemeinsam gehandelt haben sollen. Wundert mich nur, wieso dann bei mir kein geld angekommen ist?

Advertisements
Explore posts in the same categories: Bräuche, Helden und Götter

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: